Hier erreichen Sie mit einem Klick das amtliche Notariatsverzeichnis der Bundesnotarkammer. Dort können Sie schnell und übersichtlich nach Notaren, Urkunden, Gerichten oder Ämtern suchen.

jetzt zu
www.notar.de

Herzlich willkommen

auf der Internetpräsenz der Westfälischen Notarkammer

Hier finden Sie Informationen über die Westfälische Notarkammer und über das Berufsbild der Notarin / des Notars. Im Bereich Bürgerservice finden Sie Hinweise und Erklärvideos, falls Sie in naher Zukunft die Dienste einer Notarin oder eines Notars in Anspruch nehmen möchten. Unter Notarservice stellen wir Notarinnen und Notaren verschiedene Services zur Verfügung und geben Auskunft über Fortbildungsangebote. Sofern Sie sich dafür interessieren, Notarin oder Notar zu werden, finden Sie im Bereich Karriere ihre erste Anlaufstelle. Dort finden Sie ebenso Hinweise zum Berufsziel Notarfachangestellte/r und eine umfangreiche Stellenbörse.

Pressemitteilungen / News

Pressemitteilungen der Bundesnotarkammer (BNotK) finden sie hier.

Ausschluss vom Erbe

Publiziert am 07 Juni 2021 von Westfaelische Notarkammer

Westfälische Notarkammer. Jeder Mensch wird nach dem Gesetz von bestimmten Personen beerbt. Diese Erben können etwa die eigenen Kinder, Enkel oder der Ehegatte sein. Ist man mit dieser gesetzlichen Erbfolge nicht einverstanden, ist ein Ausschluss der vom Gesetz vorgesehenen Personen möglich.

Weiterlesen
Ausschluss vom Erbe
Erblasser können bei der Bestimmung der zukünftigen Erben von der gesetzlichen Reihenfolge abweichen. © Pixabay_pexels.com

Eintragung von Vorsorgevollmachten im ZVR

Publiziert am 25 Mai 2021 von Schleswig-Holsteinische Notarkammer

Schleswig-Holsteinische Notarkammer. Immer mehr Menschen sind altersbedingt sowie aufgrund von Krankheit, Unfällen oder Behinderung nicht mehr in der Lage, über die eigenen persönlichen und finanziellen Belange zu entscheiden. Derzeit werden über eine Million Bürger von einem gerichtlich bestellten Betreuer unterstützt. Wer sich auch für den Notfall seine Selbstbestimmung erhalten will, sollte bereits in gesunden Tagen vorsorgen und eine Vorsorgevollmacht erteilen. Und diese sollte man gleich in das Zentrale Vorsorgeregister der Bundesnotarkammer (ZVR) eintragen lassen.

Weiterlesen
Eintragung von Vorsorgevollmachten im ZVR
Jeder gemeinsame Schritt bei der Vorsorge hat seinen Sinn. © Melpomene_shutterstock.com

Notarieller Immobilienkaufvertrag ist ausschlaggebend

Publiziert am 12 Mai 2021 von Westfaelische Notarkammer

Westfälische Notarkammer. Für den Erwerb einer Immobilie muss in Deutschland ein Notar eingeschaltet werden, der den Kaufvertrag beurkundet. Eigenarten der verkauften Immobilie, die sich aus den Vertragsverhandlungen und etwaigen Exposés ergeben, aber nicht vertraglich festgehalten werden, ermöglichen Käufern keine Sachmängelhaftungsansprüche. Dabei kann es beispielsweise um die Wohnfläche gehen. Ein Sachmangel kann sich nur auf das Fehlen einer Eigenschaft der Kaufsache stützen, wenn der Käufer diese nach Angaben des Verkäufers erwarten durfte.

Weiterlesen
Notarieller Immobilienkaufvertrag ist ausschlaggebend
Immobilienkäufer sollten sich nicht auf das Exposé verlassen. © Foto: Wondervisuals_shutterstock.com