Hier erreichen Sie mit einem Klick das amtliche Notariatsverzeichnis der Bundesnotarkammer. Dort können Sie schnell und übersichtlich nach Notaren, Urkunden, Gerichten oder Ämtern suchen.

jetzt zu
www.notar.de

Engagement der Notarinnen und Notare für die Menschen in der Ukraine

National und international verurteilen die Notarinnen und Notare die völkerrechtswidrige Eskalation in der Ukraine.

Die Bundesnotarkammer hat eine Spendenaktion bei UNICEF für die Ukraine im Namen des deutschen Notariats gestartet, deren Unterstützerinnen und Unterstützern wir unseren Dank aussprechen. Die Spendenaktion finden Sie hier: https://www.unicef.de/spendenaktion/gedenken?cfd=8siem. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine.

DIGITALE KARRIEREVERANSTALTUNG ZUM NOTARBERUF

Am 5. April 2022 bietet die Bundesnotarkammer eine Karriereveranstaltung zum Notarberuf. Die digitale Veranstaltung richtet sich an alle angehenden sowie ausgebildeten Juristinnen und Juristen, die einen interessanten und wissenswerten Einblick über das vielfältige und attraktive Berufsbild von Notarinnen und Notaren erlangen möchten.

ZUKUNFT MIT BRIEF UND SIEGEL
5. April 2022 / / online
18.00 bis 19.30 UHR

Flyer zum Download

Anmeldung:
https://www.bnotk.de/karriereveranstaltung

Herzlich willkommen

auf der Internetpräsenz der Westfälischen Notarkammer

Hier finden Sie Informationen über die Westfälische Notarkammer und über das Berufsbild der Notarin / des Notars. Im Bereich Bürgerservice finden Sie Hinweise und Erklärvideos, falls Sie in naher Zukunft die Dienste einer Notarin oder eines Notars in Anspruch nehmen möchten. Unter Notarservice stellen wir Notarinnen und Notaren verschiedene Services zur Verfügung und geben Auskunft über Fortbildungsangebote. Sofern Sie sich dafür interessieren, Notarin oder Notar zu werden, finden Sie im Bereich Karriere ihre erste Anlaufstelle. Dort finden Sie ebenso Hinweise zum Berufsziel Notarfachangestellte/r und eine umfangreiche Stellenbörse.

Pressemitteilungen / News

Pressemitteilungen der Bundesnotarkammer (BNotK) finden sie hier.

Bei Schenkungen an Gegenleistung denken

Publiziert am 09 Mai 2022 von Schleswig-Holsteinische Notarkammer

Schleswig-Holsteinische Notarkammer. Für eine lebzeitige Zuwendung sprechen mehrere Gründe. Die sogenannte vorweggenommene Erbfolge kann zum Beispiel steuerlich vorteilhaft sein. Schenkungen können beispielweise in Form von Geldbeträgen, Wertpapieren, einer Existenzhilfe oder Immobilie erfolgen. Wer sich für eine lebzeitige Zuwendung an seine Kinder oder Enkelkinder entscheidet, sollte sich absichern.

Weiterlesen
Bei Schenkungen an Gegenleistung denken
Wer sich für Schenkungen entscheidet, sollte sich absichern. © Foto: OCSKAY BENCE_SHUTTERSTOCK.COM

Probleme beim Immobilienkauf vermeiden

Publiziert am 19 April 2022 von Westfaelische Notarkammer

Westfälische Notarkammer. Entscheiden sich Interessenten für den Kauf einer Immobilie, gehört der Besuch beim Notar zum Verkaufsprozedere. Der Notar beurkundet nämlich den Verkauf beziehungsweise Kauf von Grundbesitz. Ohne seine Beteiligung wäre der Kaufvertrag ungültig. Außerdem gibt es verschiedene Umstände, wie zum Beispiel im Grundbuch eingetragene Belastungen, die zu Komplikationen im Verkaufsablauf führen können. Diesen beugt der Notar vor.

Weiterlesen
Probleme beim Immobilienkauf vermeiden
Beim Immobilienkauf ist der Besuch eines Notars erforderlich. © Foto: MART PRODUCTION_pexels.com

Meine Kinder, Deine Kinder: Vor- und Nacherbschaft in Patchworkfamilien

Publiziert am 04 April 2022 von Schleswig-Holsteinische Notarkammer

Schleswig-Holsteinische Notarkammer.  Paare, die aus früheren Beziehungen Kinder mitbringen und im Todesfall nicht nur diese, sondern auch den jeweils anderen Partner absichern möchten, können diesen Wunsch mit einer Vor- und Nacherbschaft oder mit Vermächtnissen regeln: Stirbt der eine Partner, wird der andere der Vorerbe. Er erbt ein sogenanntes Sondervermögen. Bis zu dessen Tod bleiben allerdings das geerbte Sondervermögen und sein eigenes Vermögen getrennt. Denn stirbt nun auch der zweite Partner, geht das Sondervermögen an die leiblichen Kinder des Erstverstorbenen. Sie sind dessen Nacherben. Ein Verzicht auf den Pflichtteilsanspruch bei Eintritt der Vorerbfolge ist möglich, muss aber notariell beurkundet werden. Betroffene sollten allerdings beachten, dass durch die Vor- und Nacherbschaft die Erbschaftsteuer – je nach Freibeträgen – doppelt anfallen kann.

Weiterlesen
Meine Kinder, Deine Kinder: Vor- und Nacherbschaft in Patchworkfamilien
Wer in einer Patchworkfamilie lebt, sollte sein Erbe zu Lebzeiten regeln. © shutterstock_Monkey Business Images